Bus-Reisen durch Europa

Badeurlaub auf der wunderschönen Ostseeinsel Bornholm – Dänemark

Eine wunderschöne Insel von Dänemark lädt Sie ein: Steil abfallende Klippen im Norden, hübsche Sandstrände im Westen und Südosten, Wald- und Heidelandschaft im Inselinneren. Die frühmittelalterlichen Rundkirchen, sowie die Schlossruine „ Hammershus“ künden von einer langen Kulturgeschichte der Insel. Kleine Fischerdörfer mit Häfen und engen Gässchen sind beeindruckend.

Das landestypische Strandhotel „Balka Söbad“ befindet sich ca. 2.5 km vom kleinen Ort Nexö entfernt und in unmittelbarer Nähe vom Balka Strand. Das Hotel besteht aus einem Gebäudekomplex, im Eingangsbereich ist Lobby und Rezeption, im Hotel sind ein Restaurant, Cafe', Bar und ein Poolbereich.

Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad inkl. DU/WC, Haartrockner,TV, Telefon, Radio, Kochecke, Kühlschrank, Sonnenterrasse oder Balkon.

1. Tag Anreise nachBornholm

Fahrt auf die Insel Rügen nach Saßnitz zum Fährhafen zu einer 3 stündigen Fährpassage nach Bornholm. Erleben Sie bei Ankunft in Rönne ein stimmungsvolles Hafenareal – groß Fährschiffe, Fischerboote und Yachten. Weiterfahrt ins Hotel, Zimmerbezug, Abendessen.

2. Tag Der Norden Bornholms – Klippenküsten, Räucherfisch und Kunsthandwerk

Bornholm ist ein mächtiger Granitklotz. Im Norden hat man eine zerklüftete Klippenküste, wobei der Süden sehr sanft ist. Heute fahren Sie an die Nordspitze Bornholms, denn hier liegt die größte Burgruine Nordeuropas, die mittelalterliche Festung „Hammershus“. Sie werden begeistert sein, man hat einen grandiosen Blick auf die Weite des Meeres. In Gudhjem legen wir eine Mittagspause in einer Fischräucherei ein. In Svaneke bietet sich ein Rundgang durch die zahlreichen Werkstätten der ansässigen Künstler an.

3. Tag Der Süden Bornholms – Rundkirchen Fischerorte und weiße Sandstrände

Entdecken Sie den Süden der Insel mit seinen weiteren Schönheiten Bornholms. Wie die malerischen kleinen Fischerdörfer, die bis ans Meer reichen. Sie sehen typische Rundkirchen aus dem 12. und 13. Jahrhundert, die in früheren Zeiten nicht nur Gotteshäuser waren, sie dienten auch als Verteidigungsanlagen bzw. Vorratskammern. Weiter geht es mit dem Bus nach Duedde, bekannt für seinen 20 km langen Strand, dessen Sand früher sogar für die Sanduhren verwendet wurde. Hier haben Sie Gelegenheit für einen Spaziergang durch die Dünen.

4. Tag Schifffahrt zur Erbseninsel

Das sind die kleinen unter Denkmal- und Naturschutz stehenden Inseln Christiansö mit seiner Festungsanlage und das noch kleinere Frederiksö. Sie sind durch einer Fußgängerbrücke verbunden. Die Inseln dienten einst als Verbannungsort für Gefangene. Eine besondere Natur und Atmosphäre bieten heute Dichter und Maler als Rückzugsort. Lassen Sie sich in eine andere Zeit versetzen.

5. Tag Freizeit Gestalten Sie den Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen.

6. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen wir die wunderschöne Insel Bornholm. Mit dem Schiff geht es ab Rönne wieder in Richtung Saßnitz

Leistungen

  • ca. 3,5 stündige Fährpassage mit Bornholmslinjen / Saßnitz – Rönne (Hauptstadt Bornholm) – Saßnitz
  • für Bus und Passagiere
  • 5x Übernachtung im Strandhotel Balka Söbad in Nexö
  • 5x Frühstück, 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1x Eintritt Heringsräucherei mit Mittagsimbiss „Bornholmer Art“ in Gudhjem
  • Eintritt Festung Hammershus in Alinge-Sandvig, Eintritt Besucherzentrum Hammershus
  • ganztägiger Bootsausflug mit ca. 1-stündiger Schifffahrt Gudhjem – Christiansö und zurück (Erbseninsel), 2x Reiseleitung Norden und Süden Bornholms alle aufgeführten Busfahrten , Insolventsversicherung

Termin

6/5/2023 bis 6/10/2023

Preise

862.00 € pro Person
EZ-Zuschlag 240.00 €