Bus-Reisen durch Europa

Ein Tag auf der schönsten Höhenburg Deutschlands - die Leuchtenburg

„Die Königin des Saaletals“ liegt auf 400 Meter über dem Tal und ist für den atemberaubenden Panoramablick bekannt. Sie war Verwaltungssitz, Zucht-, Armen – und Irrenhaus. Ab 1920 öffnete hier die erste Jugendherberge Thüringens. Während des Rundganges durch die 1000 Jahre alte Burg werden Sie spannende Geschichten aus längst vergangenen Zeiten hören, sehen den 80 m tiefen Burgbrunnen und steigen selbst bis ins tiefste Verlies hinab. Von all den Schrecken der Burg haben Sie sich ein Mittagessen verdient. Nun folgt der zweite Teil – die Erlebniswelten der Burg. Entdecken Sie spektakulär inszenierte Räume mit dem „Weißen Gold“ von seinen Anfängen im alten China über die Entschlüsselung seiner Rezeptur. Am Ende des Rundganges schreiben die Gäste ihren innigsten Wunsch auf einen Porzellanteller und lassen diesen vom 20 m langen „Steg der Wünsche“ zerscherben. Weiter sehen Sie die „Porzellankirche“ mit einem Lamellenvorhang aus Porzellan.

Inkl. Eintritt und Führung Burggeschichte, Mittagessen, Führung Erlebniswelten, Kaffeetrinken, Busfahrt. Kostenloser Shuttleservice zur Burg vorhanden!

Termin

8/16/2020

Preise

64.00 € pro Person